JOEL Roth

JOEL ist das männliche Küken im Team, aber eigentlich ein alter lyfes-Hase. Schon bei unseren aller ersten Feriencamps 2018 hat er uns im Rahmen eines Ferienjobs tatkräftig unterstützt und dabei nicht nur uns, sondern alle Kinder begeistert (niemand sonst bekommt soooo viel Fanpost!). Schnell war klar, den geben wir auf keinen Fall mehr her. Gesagt, getan!
Seit Sommer 2019 ist Joel unser dualer Student mit Schwerpunkt Fitnesstraining. Sitzt er nicht im Hörsaal, dann ist er auf verschiedenen Sportplätzen oder in Sporthallen unterwegs oder unterstützt uns in allen Belangen rund um die private und betriebliche Gesundheitsförderung. Wo auch immer er ist, die Hauptsache ist, er ist wieder da. Ist so! 

Obwohl Joel nicht aus Skandinavien stammt, ist er ein begnadeter Wikinger – im Schach. Wikingerschach ist sein unangefochtenes Lieblingsspiel in Feriencamps. Und so geht’s:
Es treten zwei Personen oder Teams gegeneinander an und versuchen die Holzklötze der Gegenseite mit Wurfhölzern umzuwerfen. Der König, der in der Mitte des Spielfelds steht, muss zuletzt getroffen werden. Ist das geschafft, wurde das Spiel gewonnen.

Hat der aktive Fußballer kein Holz in der Hand, dann Leder am Fuß. Fußball ist Joels absolute Lieblingssportart. Und so geht’s:
Das Runde muss ins Eckige.